Coronaaktien Pharma/Med-Techs

Abbvie Inc. - 178,89$ 1,61 %
Alpha Pro Tech Ltd. - 5,71$ 0,17 %
AstraZeneca PLC 3 £102,19 0,87 %
BioCryst Pharmaceuticals Inc. - 5,62$ -0,26 %
BioNTech SE (ADRs) - 90,80$ 2,07 %
Co-Diagnostics Inc. - 1,16$ 1,24 %
CureVac N.V. - 3,16€ 0,32 %
Drägerwerk AG & Co. KGaA - 41,40€ 0,49 %
Emergent Biosolutions Inc. - 3,39$ 4,96 %
Eurofins Scientific S.E. - 55,68€ 0,80 %
Gilead Sciences Inc. - 72,24$ 0,23 %
Inovio Pharmaceuticals Inc. - 0,53€ -0,93 %
Lakeland Industries Inc. - 17,41$ -3,36 %
Moderna Inc. - 95,04$ 3,03 %
Novavax Inc. - 5,38$ 9,56 %
Opko Health Inc. 1 0,99$ -0,39 %
PAUL HARTMANN AG - 226,00€ 0,89 %
Pfizer Inc. 4 26,57$ 0,05 %
Quidel Corp. - 92,27€ -0,74 %
Regeneron Pharmaceuticals Inc. - 982,88$ 1,77 %
Takeda Pharmaceutical Co. Ltd. - 29,19$ -0,10 %
Thermo Fisher Scientific Inc. - 576,75$ 1,15 %
VA-Q-Tec AG - 26,15€ 0,77 %
Valneva SE - 3,15€ 2,64 %
Vir Biotechnology - 11,24$ 0,09 %
Coronaaktien Pharma/Med-Techs

Das Coronavirus hat die Welt im Griff. Dennoch gibt es auch Aktien, die vom Coronavirus profitieren. Beispielsweise Unternehmen, die sich in der Impfstoffforschung betätigen und -hersteller, welche sich speziell mit diesem Virus beschäftigen. Auch Medizinausrüster und -dienstleister sind gefragt, da diese eine erhöhte Nachfrage bei der Schutzausrüstung und im Hygienebereich verzeichnen.

In diesen Bereich zählen Impfstoffhersteller, Medikamentenhersteller, Testanbieter und Anbieter von medizinischer Ausrüstung.