dpa-AFX Compact

Aufsichtsratschef von Eckert & Ziegler wechselt zur Tochter Pentixapharm

21.11.2023
um 15:54 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der Unternehmensgründer und Aufsichtsratschef des Strahlen- und Medizintechnikspezialisten Eckert & Ziegler wechselt vom Mutterunternehmen zur abzuspaltenden Tochter für klinische Aktivitäten. Andreas Eckert werde im Frühjahr sein Aufsichtsratsmandat niederlegen und in den Vorstand der Tochter Pentixapharm eintreten, teilte der im SDax notierte Konzern am Dienstag in Berlin mit. Der für die klinische Entwicklung zuständige Konzernvorstand Hakim Bouterfa wechselt ebenfalls zu Pentixapharm als Vorstand, sein Posten im Führungsgremium des Mutterkonzerns fällt weg.

Eckert & Ziegler hatte im Oktober angekündigt, Pentixapharm abspalten zu wollen und sich dann auf seine Position als führender Lieferant von Radioisotopen zur Herstellung von Radiopharmazeutika zu konzentrieren. Details zu den Abspaltungsplänen und die damit verbundenen Maßnahmen will die Leitung von Pentixapharm den Aktionären von Eckert & Ziegler an diesem Montag (27. November) in Frankfurt vorstellen./men/jha/

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

WKN 565970 ISIN DE0005659700