Deutsche Rohstoff AG
[WKN: A0XYG7 | ISIN: DE000A0XYG76]
Aktienkurse
30,525€ 0,08%
Echtzeit-Aktienkurs Deutsche Rohstoff AG
Bid: Ask:

Echtzeit-Chart der Deutsche Rohstoff AG Aktie

Deutsche Rohstoff AG Chart

Charttool öffnen

Börsenkurse Deutsche Rohstoff AG

BERN - - - - 29,20CHF -0,09%
Lang & Schwarz - - - - 30,525€ -0,49%
Börse Frankfurt - - - - 30,525€ -0,89%
Börse Stuttgart - - - - 30,350€ -1,14%
Echtzeit Euro - - - - 30,525€ 0,08%
Tradegate - - - - 30,525€ -0,25%
gettex - - - - 30,525€ -0,49%
Bats EU - - - - - -
Xetra - - - - 30,675€ 0,57%

Fundamentaldaten der Deutsche Rohstoff AG Aktie

Aktuelle Geschäftsentwicklung

Sie benötigen die TraderFox Börsensoftware, um die aktuelle Geschäftsentwicklung einsehen zu können.

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2022 [EUR] 204,47 Mio. 85,94 Mio. 60,77 Mio. 12,15 4,26% 2,51 0,75
2021 [EUR] 59,02 Mio. 27,06 Mio. 24,79 Mio. 5,01 1,97% 6,10 2,56
2020 [EUR] 38,68 Mio. -22,52 Mio. -15,51 Mio. -3,13 - - 3,91
2019 [EUR] 41,20 Mio. 0,26 Mio. 0,31 Mio. 0,06 0,33% 492,34 3,67
2018 [EUR] 109,05 Mio. 26,46 Mio. 13,87 Mio. 2,81 2,29% 10,86 1,38
2017 [EUR] 53,75 Mio. 1,29 Mio. 5,55 Mio. 1,12 2,13% 27,16 2,80
2016 [EUR] 9,17 Mio. -1,95 Mio. 0,10 Mio. 0,02 1,97% 1453,57 16,43
2015 [EUR] 1,90 Mio. -0,58 Mio. 1,15 Mio. 0,23 1,80% 130,45 79,54
2014 [EUR] 22,87 Mio. 82,83 Mio. 25,17 Mio. 4,73 1,64% 6,45 7,10
Die Multiples wie die KGVs werden mit der Bilanzwährung und dem Kurs des ausgewählten Börsenplatzes berechnet. Wählen Sie den Börsenplatz mit der Bilanzwährung aus, damit die Multiples korrekt sind. Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

Weitere Informationen

Profil der Deutsche Rohstoff AG Aktie

Die Deutsche Rohstoff AG ist ein international tätiges, diversifiziertes Rohstoffunternehmen. Mit der Diversifizierung in die zwei Geschäftsbereiche Metalle sowie Öl und Gas will die Gesellschaft eine zu große Abhängigkeit von einem einzelnen Rohstoff und dessen Marktschwankungen vermeiden. Gleichzeitig wird eine breite Grundlage für späteres Wachstum gelegt. Alle Projekte befinden sich in politisch stabilen Ländern, wobei der Schwerpunkt auf Deutschland liegt. Das Geschäftsmodell gründet auf der (Wieder-) Erschließung von Vorkommen, die bereits in der Vergangenheit gut erkundet worden sind.