Mobotix AG
[WKN: 521830 | ISIN: DE0005218309]
Aktienkurse
0,853€ -21,06%
Echtzeit-Aktienkurs Mobotix AG
Bid: Ask:

Echtzeit-Chart der Mobotix AG Aktie

Mobotix AG Chart

Charttool öffnen

Börsenkurse Mobotix AG

Lang & Schwarz - - - - 1,075€ -0,69%
Börse Frankfurt - - - - 1,098€ -0,23%
Bats EU - - - - - -
Tradegate - - - - 1,098€ 10,30%
Xetra - - - - 1,005€ -6,94%
Börse Stuttgart - - - - 1,098€ 10,35%
Echtzeit Euro - - - - 0,853€ -21,06%
gettex - - - - 1,050€ -3,05%
BERN - - - - 0,96CHF -6,14%

Fundamentaldaten der Mobotix AG Aktie

Aktuelle Geschäftsentwicklung

Sie benötigen die TraderFox Börsensoftware, um die aktuelle Geschäftsentwicklung einsehen zu können.

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2022 [EUR] 56,04 Mio. -7,81 Mio. -6,31 Mio. -0,48 - - 0,20
2021 [EUR] 62,42 Mio. -0,03 Mio. -0,06 Mio. -0,01 4,73% - 0,18
2020 [EUR] 70,35 Mio. 5,93 Mio. 4,68 Mio. 0,36 4,73% 2,40 0,16
2019 [EUR] 69,90 Mio. 1,76 Mio. 0,88 Mio. 0,07 4,69% 12,72 0,16
2018 [EUR] 66,38 Mio. 0,86 Mio. 0,42 Mio. 0,03 4,74% 26,64 0,17
2017 [EUR] 65,49 Mio. -7,91 Mio. -6,30 Mio. -0,48 4,74% - 0,17
2016 [EUR] 79,58 Mio. -1,35 Mio. -1,66 Mio. -0,13 - - 0,14
2015 [EUR] 80,14 Mio. 6,28 Mio. 4,11 Mio. 0,31 58,65% 2,72 0,14
2014 [EUR] 78,49 Mio. 1,95 Mio. 1,10 Mio. 0,08 35,19% 10,15 0,14
Die Multiples wie die KGVs werden mit der Bilanzwährung und dem Kurs des ausgewählten Börsenplatzes berechnet. Wählen Sie den Börsenplatz mit der Bilanzwährung aus, damit die Multiples korrekt sind. Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

Weitere Informationen

Profil der Mobotix AG Aktie

Die Mobotix AG ist ein technologisch führender europäischer Systemanbieter von digitalen, hochauflösenden netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen sowie Video-Management-Software und Systemzubehör. Kern der Technologie von Mobotix sind die von ihr selbst entwickelten und produzierten vollständig digitalen Netzwerkkameras. Diese ermöglichen die Weiterleitung von Video- und Audiodaten über digitale Computernetzwerke statt wie herkömmliche analoge Kameras über Koaxkabel sowie eine Speicherung auf digitalen Medien, wie z. B. Festplatten. Durch die Nutzung des weltweiten TCP/IP-Internet-Protokolls können die Videodaten standardisiert und kostengünstig über alle Medien (Kupfer, Glasfaser, drahtlos oder UMTS) unter Nutzung bestehender Komponenten der IT-und Internet-Technologie übertragen werden. Die digitale Übertragung ermöglicht zudem, die aus der Verwendung des Fernsehstandards resultierende Begrenzung der Bildauflösungen analoger Kameras auf in der Regel rund 0,4 Megapixel bei Livebildern und 0,1 Megapixel bei gespeicherten Bildern zu überwinden und in den Megapixelbereich zu verschieben. Ergänzt wird das Produktportfolio durch die benutzerfreundliche und flexible Video-Management-Software MxManagementCenter (MxMC) für Windows-, Macintosh- und Linux-Systeme, die in Videoinstallationen von beliebiger Größe eingesetzt werden kann.