Smart Home

Alarm.com Holdings Inc. - 68,63$ -0,05 %
Alphabet Inc. 2 177,94$ 0,05 %
Amazon.com Inc. 33 183,08$ -0,04 %
Amdocs Ltd. - 82,10$ -0,05 %
Apple Inc. 46 192,30$ -0,02 %
Arlo Technologies Inc. - 12,18$ -0,35 %
Cisco Systems Inc. 2 46,94$ 0,01 %
Deutsche Telekom AG 17 22,08€ -0,23 %
Fuji Electric Co. Ltd. - 56,75€ -1,30 %
Intel Corp. 6 31,77$ 0,08 %
Koninklijke Philips N.V. 1 25,11€ -0,93 %
Legrand S.A. - 101,30€ -0,83 %
Marvell Technology Group Ltd. - - -
MaxLinear Inc. - 18,65$ 0,12 %
Netgear Inc. - 12,49$ -0,02 %
NRG Energy Inc. - 83,35$ 0,38 %
PSI Software AG - 23,55€ 0,64 %
Quanta Services Inc. - 271,68$ -0,14 %
Resideo Technologies Inc. - 21,76$ -0,24 %
Universal Electronics Inc - 11,71$ -0,28 %
Smart Home

Die Begriffe Smart Home (intelligentes Zuhause) und Home Automation stehen für innovative Technologieentwickelungen, die es ermöglicht verschiedene Haushaltsgeräte zu vernetzen. Mit der Vernetzung ergibt sich die Möglichkeit zur Überwachung und Steuerung der Geräte über mobile Geräte wie Smartphones, Laptops, Tablets oder Smartwatches. Ein umweltschonender Effekt kann z.B. durch eine effizientere Energienutzung (Smart Metering) erzielt werden. Das Smart Home gibt aber zusätzlich auch ein positives Gefühl der Sicherheit, da man sein zu Hause auch bei Abwesenheit kontrollieren kann. Ganzheitliche Smart Home Lösungen, die alle Geräte miteinander vernetzen, sind noch nicht auf dem Markt, da die notwendigen Standards erst in der Entwicklung sind.

Ein führendes Unternehmen lässt sich nicht eindeutig bestimmen, da die meisten Anbieter nur bestimmte Bereiche abdecken. Das Marktforschungsinstituts Berg Insight sieht das nicht gelistete "eQ-3" als derzeitigen Marktführer. Die Deutsche Telekom bietet ein Grundausstattungspaket, das sich mit verschiedenen Produkten wie z.B. intelligenten "Philips Dynalite" Lampen erweitern lässt.