dpa-AFX Compact

DAX-FLASH: Jahresendrally geht (noch) nicht weiter

28.11.2023
um 06:37 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax bleibt am Dienstag in Schlagdistanz zur Marke von 16 000 Punkten: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor dem Handelsauftakt mit 15 955 Punkten etwa 0,1 Prozent unter seinem Vortagesschluss.

Damit lässt eine Fortsetzung der Jahresendrally auf sich warten. Sie hatte den Dax mit bis zu 16 041 Punkten in der Vorwoche fast punktgenau an das Zwischenhoch von Ende August herangeführt. Seit dem Zwischentief im Oktober hatte er damit nahezu 10 Prozent gewonnen.

"Ohne gute Nachrichten in Form positiver Wirtschaftsdaten wird es für den DAX schwer, kurzfristig wieder über die 16 000 zu springen", kommentierte Thomas Altmann, Portfoliomanager von QC Partners. "Es ist hoch wahrscheinlich, dass sich das zuletzt übliche Bild eines starken Novembers und eines anschließend schwächeren oder gar negativen Dezembers auch in diesem Jahr wiederholt."

Einen Push könnten allerdings Inflationsdaten im weiteren Wochenverlauf geben, sollte sich der Abwärtstrend der Teuerungsrate stärker als erwartet fortgesetzt habe, so Altmann./ag/mis

Citi - DAX

WKN 846900 ISIN DE0008469008