dpa-AFX Compact

EQS-News: Eckert & Ziegler beliefert Nucleus Radiopharma mit den therapeutischen Radioisotopen Ac-225 und Lu-177 (deutsch)

31.01.2024
um 14:00 Uhr

Eckert & Ziegler beliefert Nucleus Radiopharma mit den therapeutischen Radioisotopen Ac-225 und Lu-177

^
EQS-News: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e):
Vertrag/Kooperation
Eckert & Ziegler beliefert Nucleus Radiopharma mit den therapeutischen
Radioisotopen Ac-225 und Lu-177

31.01.2024 / 14:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mit der Lieferung von Lu-177 und Ac-225 durch Eckert & Ziegler startet
Nucleus Radiopharma in eine neue Ära der Krebsbehandlung

Berlin, Germany und Rochester, MN, USA - 31. Januar 2024 - Eckert & Ziegler
(ISIN DE0005659700, SDAX) und Nucleus Radiopharma (Nucleus) haben
umfangreiche Lieferverträge für wichtige therapeutische Radioisotope
unterzeichnet. Eckert & Ziegler wird als Hauptlieferant für hochqualitatives
und trägerfreies Lutetium-177 (Lu-177) sowie für Actinium-225 (Ac-225)
fungieren. Nucleus wird die Radioisotope nutzen, um seine Dienstleistungen
für die klinische Entwicklung und Herstellung von Radiopharmazeutika zu
optimieren und zu ergänzen.

Actinium-225 und Lutetium-177 werden als radioaktive Substanzen in der
Krebstherapie eingesetzt, die Alpha- (Ac-225) bzw. Beta-Teilchen (Lu-177)
zur Zerstörung von Tumorzellen aussenden. Während Arzneimittel auf
Lu-177-Basis bereits für verschiedene Indikationen zugelassen sind und
weltweit eine steigende Nachfrage verzeichnen, laufen für beide Radioisotope
Dutzende weitere klinische Studien. Nach Ansicht von Marktexperten wird die
Nachfrage nach Ac-225 in den nächsten zehn Jahren erheblich steigen.

"Wir freuen uns, die Aktivitäten von Nucleus mit unseren Actinium-225- und
Lutetium-177-Lieferungen zu unterstützen und damit einen Beitrag zur
Weiterentwicklung von Radiotherapien zu leisten", sagte Dr. Harald
Hasselmann, Vorstandsvorsitzender von Eckert & Ziegler. "Die Zusammenarbeit
und die wachsende Nachfrage nach diesen neuartigen Radiopharmazeutika
bestätigen unsere strategischen Investitionen in die Produktionsanlagen für
Radioisotope."

"Die zuverlässige Versorgung mit Ac-225 und Lu-177 ist eine wichtige
Voraussetzung, um den steigenden Bedarf für die Entwicklung und Herstellung
von Radiopharmaka zu decken", erklärte Charles S. Conroy, CEO von Nucleus.
"Unsere Vereinbarung mit Eckert & Ziegler wird uns in die Lage versetzen,
unsere Programme so effizient wie möglich voranzutreiben und den Zugang der
Patienten zu innovativen Strahlentherapien zu sichern."

Nachdem Eckert & Ziegler im Jahr 2023 erfolgreich eine GMP-konforme
Produktion für Lu-177 aufgebaut hat und die Kapazitäten kontinuierlich
ausbaut, wird die Herstellung größerer Mengen von Ac-225 in GMP-Qualität für
das Jahr 2024 erwartet.

Über Eckert & Ziegler
Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG gehört mit über 1.000
Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von isotopentechnischen Komponenten
für Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Das Unternehmen bietet weltweit an
seinen Standorten Dienstleistungen und Produkte im Bereich der
Radiopharmazie an, von der frühen Entwicklung bis hin zur
Kommerzialisierung. Die Eckert & Ziegler Aktie (ISIN DE0005659700) ist im
SDAX der Deutschen Börse gelistet.
Wir helfen zu heilen.

Über Nucleus RadioPharma
Nucleus RadioPharma ist eine innovative CDMO in der radiopharmazeutischen
Industrie, die sich der Entwicklung und Herstellung gezielter Radiotherapien
widmet. Das Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf Innovation und Qualität
liegt, bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, von der Formulierung und
analytischen Entwicklung bis hin zur Zulassungsdokumentation und Herstellung
von Arzneimitteln. Die Technologieplattformen von Nucleus RadioPharma sind
führend in der radiopharmazeutischen Forschung und dienen dazu, neue
Therapien durch klinische Versuche bis zur Vermarktung zu bringen. Nucleus
RadioPharma ist für seinen flexiblen Ansatz bekannt und bietet mehrere
Einstiegspunkte, um innovative Unternehmen in verschiedenen Phasen ihres
Produktlebenszyklus zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie
bitte nucleusrad.com.

Kontakt
Eckert & Ziegler AG
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin, Germany
Karolin Riehle, Investor Relations / Jan Schöpflin, Marketing
karolin.riehle@ezag.de / jan.schoepflin@ezag.de
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138; www.ezag.de

Consort Partners für Nucleus RadioPharma
Patrick Schmidt, Public Relations
630-290-2787
nucleusradiopharma@consortpartners.com

---------------------------------------------------------------------------

31.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 941084-138
Fax: +49 30 941084-112
E-Mail: karolin.riehle@ezag.de
Internet: www.ezag.de
ISIN: DE0005659700
WKN: 565970
Indizes: SDAX,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1820379

Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1820379 31.01.2024 CET/CEST

°

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

WKN 565970 ISIN DE0005659700