LEG IMMOBILIEN SE NA O.N.
[WKN: LEG111 | ISIN: DE000LEG1110]
Aktienkurse
68,000€ 0,35%
Echtzeit-Aktienkurs LEG IMMOBILIEN SE NA O.N.
Bid: Ask:

Echtzeit-Chart der LEG IMMOBILIEN SE NA O.N. Aktie

LEG IMMOBILIEN SE NA O.N. Chart

Charttool öffnen

Börsenkurse LEG IMMOBILIEN SE NA O.N.

Börse Stuttgart - - - - 67,680€ 0,24%
gettex - - - - 68,050€ 0,29%
BERN - - - - 65,23CHF 0,43%
Bats EU - - - - 123,000€ -0,02%
Börse Frankfurt - - - - 68,040€ 0,77%
Xetra - - - - 68,020€ 0,12%
Echtzeit Euro - - - - 68,020€ 0,12%
Lang & Schwarz - - - - 68,000€ 0,35%
Tradegate - - - - 68,040€ 0,74%

Fundamentaldaten der LEG IMMOBILIEN SE NA O.N. Aktie

Aktuelle Geschäftsentwicklung

Sie benötigen die TraderFox Börsensoftware, um die aktuelle Geschäftsentwicklung einsehen zu können.

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2022 [EUR] 1,17 Mrd. 507,70 Mio. 234,00 Mio. 3,18 - 21,36 4,30
2021 [EUR] 972,90 Mio. 2,14 Mrd. 1,72 Mrd. 23,75 5,99% 2,86 5,09
2020 [EUR] 875,10 Mio. 1,39 Mrd. 1,36 Mrd. 19,33 5,56% 3,52 5,60
2019 [EUR] 1,02 Mrd. 1,05 Mrd. 817,20 Mio. 12,61 5,29% 5,39 4,61
2018 [EUR] 810,50 Mio. 1,10 Mrd. 843,00 Mio. 13,34 5,19% 5,10 5,30
2017 [EUR] 887,60 Mio. 1,12 Mrd. 841,30 Mio. 13,31 4,47% 5,11 4,84
2016 [EUR] 946,30 Mio. 779,30 Mio. 578,10 Mio. 9,17 4,06% 7,42 4,54
2015 [EUR] 772,60 Mio. 299,70 Mio. 217,80 Mio. 3,74 3,32% 18,18 5,52
2014 [EUR] 596,60 Mio. 219,20 Mio. 155,80 Mio. 2,89 2,88% 23,53 6,50
Die Multiples wie die KGVs werden mit der Bilanzwährung und dem Kurs des ausgewählten Börsenplatzes berechnet. Wählen Sie den Börsenplatz mit der Bilanzwährung aus, damit die Multiples korrekt sind. Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

Weitere Informationen

Profil der LEG IMMOBILIEN SE NA O.N. Aktie

Die LEG ist mit rund 145.000 Mietwohnungen und rund 400.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält in seinem Stammland Nordrhein-Westfalen sieben Niederlassungen und ist an ausgewählten Standorten in weiteren westdeutschen Bundesländern mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2020 Erlöse von rund 861 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.