Haushalt und Medizinroboter

Accuray Inc. - 2,61$ 0,33 %
Intuitive Surgical Inc. - 397,98$ 3,21 %
iRobot Corp. - 11,19$ -1,81 %
Johnson & Johnson 4 162,07$ 0,42 %
Medtronic PLC 1 83,60$ 0,28 %
Stryker Corp. - 353,22$ 1,19 %
Thermo Fisher Scientific Inc. - 576,75$ 1,15 %
Toyota Motor Corporation (ADRs) - 245,51$ 2,06 %
Xiaomi Corp. - 1,57€ 1,63 %
Haushalt und Medizinroboter

Robotiklösungen nehmen in der Industrie einen immer größeren Platz im Produktionsprozess ein. So werden Industrieroboter mittlerweile vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt, aber auch in anderen Branchen nehmen Robotik-Lösungen mittlerweile einen bedeutenden Platz in der Produktion ein. Der Megatrend Robotik dürfte in den kommenden Jahren verstärkt an Bedeutung gewinnen, da sich durch den Einsatz von Robotern im Produktionsprozess erhebliche Einsparungen und Effizienzsteigerungen erzielen lassen. Neben industriellen Anwendungsbereichen halten Robotik-Lösungen auch in anderen Bereichen immer stärker Einzug und dürften mittelfristig auch im Haushalt oder in der Pflege eingesetzt werden. Derzeit arbeiten viele namhafte Hersteller an der Entwicklung von Service-Robotern, die entsprechende Aufgaben im Haushalt oder im Bereich Pflege übernehmen können. In diesen Segmenten gehen viele Marktbeobachter mittelfristig von einem Umsatzpotenzial im zweistelligen Milliarden-Euro-Bereich aus. Denn mit Robotiklösungen in Krankenhäusern oder Pflegeheimen ließen sich enorme Personalkosten einsparen. Auch im Haushalt sehen viele Analysten erhebliches Potential für entsprechende Robotiklösungen.

Das ein Roboter die Hausarbeit übernimmt oder Aufgaben in der Pflege und Medizin übernimmt ist längst kein Sience Fiction mehr. Der demographische Wandel wirkt dabei begünstigend auf die Weiterentwicklung der Robotik im Pflege und Medizin Bereich.